< Zurück
Drucken

Eastgate Devil / Osttor Teufel

Eine bekannte Legende aus dem County Eastgate berichtet vom „Eastgate Devil“ oder „Osttor Teufel“, einem merkwürdigen Mischwesen. Der Teufel wird häufig als etwa 1,50 Meter große zweibeinige Kreatur mit Hufen, kurzen Armen, einem langen Hals und Flügeln beschrieben, obwohl das Aussehen je nach Geschichte stark variiert. Weitere beschriebene Merkmale sind Ähnlichkeiten mit Hunden oder Pferden, rotglühende Augen, langes Fell oder auch Hörner. Eine besondere Eigenschaft soll ein „unheimlicher, hoher Schrei“ sein.

 

Aufgrund der widersprüchlichen Augenzeugenberichte gibt es keine Erklärung für das Phänomen. Manche behaupten, die ländliche Bevölkerung von Eastgate trinke zuviel selbstgebrannten und der Teufel sei einfach ein großer Kranich.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.
Inhalt